Historischer Verein München Laim - Der Laimer Geschichte verpflichtet
Mitglied werden | Kontakt | Impressum | Datenschutz | 
StartseiteWir über unsLaimer ChronikBildergalerieLiteratur
Zeitleiste

Laimer Chronik

Daten und Fakten aus der Laimer Geschichte

1847 - Großbrand

GroßbrandEin Großbrand vernichtet den Ortskern von Laim

1878 - Wasser marsch!

Wasser marsch!Nach einigen Wirrungen in den Jahrzehnten vorher wird die Laimer Freiwillige Feuerwehr offiziell gegründet.

Das "Spritzenhaus" befand sich im Nebengebäude an der Landsberger Straße, welches heute noch steht und von einer Autovermietung genutzt wird. Bereits in den 1930er Jahren verblasst die Geschichte der Feuerwehr, wie andere Vereine und Organisationen auch, wurde die Laimer Feuerwehr mehr und mehr vo...
Weiterlesen

1886 - Alles Glück der Erde...

Alles Glück der Erde...In Laim wird eine Pferderennbahn eröffnet.

Noch heute sagen nicht nur ältere Laimer zu Lokal gegenüber dem Laimer Anger "Rennbahn" - obwohl Inhaber und Namen schon zig mal gewechselt haben. Foto: Wirtshaus Rennbahn, 1899

1890 - Veteranen- und Kriegerverein Laim

Veteranen- und Kriegerverein LaimGründung des Veteranen- und Kriegerverein Laim

Im Sommer 2010 ist der "Veteranen und Kriegerverein Laim 1890/2010 e.V." aus der Taufe gehoben worden und ist damit der älteste wiedergegründete Laimer Bürgerverein. Der Verein sieht sich als Anlaufstelle für Reservisten der Bundeswehr, der NVA, der Polizei und des THW sowie der Feuerwehr...
Weiterlesen

1890 - Was Hänschen nicht lernt...

Was Hänschen nicht lernt...Bau des ersten Schulhauses in Laim.

Laim hat 290 Einwohner, 39 Wohngebäude, 76 Pferde, 211 Rinder, 80 Schafe, 13 Schweine, 2 Ziegen. Aufgrund des mit der Einwohnerzahl wachsenden Kindersegens wird ein Schulhaus errichtet - welches sich aber schon in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts als zu klein erweist, abgerissen und durch das heutige Schulha...
Weiterlesen

1891 - Der helle Wahnsinn

Der helle WahnsinnBau der Nervenheilanstalt Neu-Friedenheim

Heute wird darüber diskutiert, auf dem Gelände einen Bildungscampus zu errichten.

1892 - Eröffnung des Laimer Rangierbahnhofes


1895 - Bevölkerungszuwachs

BevölkerungszuwachsBis 1895 hat sich die Laimer Bevölkerung durch Zuzug von Bahn-Bediensteten und Tagelöhnern (Eisenbahnbau) verdreifacht.

 

1896 - Gründung der Schützengesellschaft Laim

Gründung der Schützengesellschaft LaimIn Laim gab es zwischen dem Ende des neunzehnten Jahrhunderts und dem 2. Weltkrieg drei Schützenvereine, die übergeordneten Schützenverbänden angehörten.

Bereits 1896 wurde die Schützengesellschaft Laim gegründet, die ihr Schützenlokal im damaligen "Großwirt" Ecke Landsberger-/Fürstenrieder Straße hatte. 1909 wurde ein weiterer Schützenverein ins Leben gerufen: Die "Zimmerstutzengesellschaft Grenzschützen" ha...
Weiterlesen

1899 - Bevölkerungszuwachs

BevölkerungszuwachsLaim stellt den Antrag auf Eingemeindung nach München

Die Laimer Bevölkerung ist mittlerweile auf das auf das Neunfache angestiegen.

Soziale Netzwerke

Historischer Verein München Laim e.V. bei FacebookHistorischer Verein München Laim e.V. bei Twitter!Historischer Verein München Laim e.V. RSS-Feed abonnieren!

Historischer Verein München Laim.
Forschung und Volksbildung zur Geschichte des Stadtteils München Laim


©2017 Historischer Verein München Laim
Driven by <TAGWORX.CMS />